infusa.de Fader
bilder
infusa.de
infusa.de
AKTUELL | PROJEKTE | PROFIL

Institut für Sagenhaftes
Jens Burde
Burgdorfer Weg 19
79108 Freiburg
0049 176 22 30 96 48
info@infusa.de
Der diplomierte Designer Jens Burde leitet seit 2004 das Institut für Sagenhaftes, ein Unternehmen für Gestaltung. Das Institut konzentriert sich auf Möbeldesign, Szenographien, Raumkonzeptionen bzw. mobiles Gerät und mobile Architektur. Diverse Firmen aber auch private Klienten im Design, sowie städtische und staatliche Kulturbetriebe gehören zum Kundenkreis des IfS. Die Konzeption und die künstlerische Beratung stellen die Basis des Profiles, speziell besticht aber Herr Burdes jahrelange handwerkliche Erfahrung gepaart mit rechnergestützter Entwurfsplanung. In den Werkstätten des IfS werden komplexe Details, Prototypen oder ganze Projekte direkt umgesetzt. Die kontinuierliche Entwicklung von freien Entwürfen steht immer mehr im Fokus des Designers. Mit Leidenschaft eine Fülle von sagenhaften Ideen zu produzieren ist das Motto des IfS.

Jens Burde ist 1974 geboren und lebt nach Murnau, München und Hamburg jetzt mit seiner Frau, zwei Kindern und Hund in Freiburg oder einem mobile Home. Er studierte Illustration in München und Design in Hamburg. Neben seinem ausgezeichneten Diplom gewann er den europäischen Kunstpreis in Bayern, den Rotary Preis für Malerei, Grafik und mixed Media, den Preis der Karl H. Dietze Stiftung und wurde nominiert für den Bayerischen Staatspreis. Jens Burde gewinnt gerne Preise. Ansonsten zieht er mit einem Container durchs Land und stellt an ausgewählten Orten Produkte aus Fundmaterialien her, fliegt mit einem selbstgebauten Doppeldecker in die Elbe, bringt Strassenkindern in Ecuador bei wie man Autos repariert, baut Solaranlagen in Brasilien auf oder archiviert die Lebensgeschichte der ältesten lebenden Bambusspezialistin, Nandine Flores.